Startseite » Archiv

Artikel zum Thema Landschaft

Europa »

[31. Okt 12 | 0 Kommentare | 1.691 Leser]
Die Ligurische Küste – Cinque Terre

google_ad_client = ‚pub-0448900074081754‘;
google_ad_channel = ‚5803099256‘;
google_ad_output = ‚js‘;
google_max_num_ads = ‚1‘;
google_ad_type = ‚text‘;
google_feedback = ‚off‘;

Blauer Himmel, Sonne, Wärme – deshalb sind wir jetzt im Herbst in den Süden gefahren. Und wir werden nicht enttäuscht. An der Ligurischen Küste, südlich der norditalienischen Stadt Genua, beziehen wir Quartier in der Ferienanlage „La Francesca“. Wir bewohnen ein kleines Häuschen an einem steilen Berghang mit Blick aufs Meer. Am Morgen werden wir …

Asien »

[10. Sep 12 | 0 Kommentare | 1.252 Leser]
Bhutan – Land des Drachen

Das Königreich Bhutan gehört zu den geheimnisvollsten Ländern der Welt. Die spektakuläre Berglandschaft des Himalaya sowie die einzigartige Kultur des Landes üben auf viele Besucher eine unbändige Faszination aus. Das Land war lange von der Außenwelt abgeschottet und öffnet sich nur langsam dem Tourismus.
Bruttonationalglück
Bhutan liegt eingebettet zwischen Indien und Tibet auf einer durchschnittlichen Höhe von 2000 Metern. Tradition spielt in dem Königreich eine wichtige Rolle, und auch wenn viele Bhutanesen Smartphones und Laptops besitzen, hat sich der Einfluss der westlichen Kultur noch nicht so ausgebreitet, wie anderswo in Asien. Das …

Europa »

[17. Aug 12 | 0 Kommentare | 1.317 Leser]
Dänemark – Endlose Küsten

Dänemark wird häufig nur als kleiner Nachbar im Norden wahrgenommen. Dabei gelten die Dänen als eines der glücklichsten Völker der Welt. Der Lonely Planet wählte das Land sogar zu den Top 10 Destination 2012. Zwei gute Gründe, Dänemark etwas mehr Aufmerksamkeit zu widmen.
Endlose Küsten, glückliche Menschen
Warum sind die Dänen so glücklich? Vielleicht liegt es an der Nähe zum Meer. Dänemark besteht aus über 400 Inseln und besitzt insgesamt 7400 Kilometer Küstenlinie – fast soviel wie Brasilien und mehr als Indien. Nirgends im Land ist man mehr als 50 Kilometer vom …

Europa »

[1. Jun 12 | 0 Kommentare | 1.420 Leser]
Die Vendée – Zwischen Tradition und Tourismus

Ein Netz aus schmalen Kanälen durchzieht die Sumpflandschaft. Flache, von Bäumen umgebene Häuser prägen das Bild. Am Eingang vieler Dörfer begrüßen hölzerne Kruzifixe die Besucher. Wir sind in der Vendée, einem flachen, windgepeitschten Land.
Geschichte
Die Vendée gilt als religiös und konservativ. Traurige Berühmtheit erlangte sie durch einen blutigen Aufstand gegen die republikanischen Revolutionstruppen, bei dem 1793 etwa 25 Prozent der Bevölkerung ihr Leben verloren. Das Leben der Maraichins – der „Bewohner des Moors“ – war hart und entbehrungsreich. Bis ins 19. Jahrhundert führten sie einen ewigen Kampf gegen das Wasser, das …

Amerika »

[16. Nov 11 | 0 Kommentare | 4.099 Leser]
Fahrradtour in Chile

Wer auf der Flucht vor dem deutschen Winter ist und eine Herausforderung als Radfahrer sucht, sollte sich einmal Chile als Ziel näher ansehen. Die beste Zeit für Fahrradtouren im Land sind der Frühling und der Sommer, diese dauern von Oktober bis März.
Selbst die Urlauber, die nur einen Tag lang eine große Tour durch Chiles Landschaften unternehmen wollen, sollten vom normalen Fahrrad zum Mountainbike wechseln. Denn die Offroad-Strecken sind oft sehr steinig und schon allein aus diesem Grund eine echte Herausforderung. Das eigene Mountainbike kann auch von zu Hause mitgebracht werden. …

Europa »

[17. Feb 11 | 0 Kommentare | 4.440 Leser]
Bayerischer Wald – Reise in den Nationalpark

Der Bayerische Wald ist ein landschaftlich sehr schönes Gebiet innerhalb Deutschlands und eignet sich hervorragend für einen Urlaub oder eine Geschäftsreise. Ein gutes Hotel lässt sich dort leicht finden, auch im Bereich Wellness. Ein ortsansässiger Bayer wird einem vielleicht den ein oder anderen Geheimtipp verraten.
Geografie, Geschichte und Fakten
Der Bayerische Wald ist ein Mittelgebirge in Südostbayern bzw. Niederbayern. Im geografischen Sinn ist der Bayerische Wald der Teil des Böhmerwaldes, der sich zwischen Donau und Regen erhebt (im Einödriegel 1121 m über dem Meeresspiegel). Zunehmend schließt die Bezeichnung Bayerischer Wald besonders …

Afrika »

[25. Jan 11 | 1 Kommentar | 3.389 Leser]
Wandern auf den Kapverden

Kapverdianer laden gern Gäste zum Essen als auch schon mal zum Übernachten ein. Daher empfiehlt es sich ein Gastgeschenk im Gepäck zu haben. Es muss ja nicht gleich eine Levis sein. Gegessen wird viel Obst, Gemüse, Fisch und auch Fleisch (Spezialität Ziege). Alles zusammen wird oft zu Eintopf verarbeitet, wie beim Nationalgericht Cachupa/Cachupa rica. Dazu trinkt man einheimischen Wein und Grogue (Zuckerrohrschnaps). Übernachtet wird in kleineren Hotels und Pensionen.
Die Anreise
Von deutschen Flughäfen aus landen Passagiere nach einem sechsstündigen Flug zuerst auf dem Flughafen der Insel Sal oder auf Boavista. …

Amerika »

[8. Nov 10 | 0 Kommentare | 2.636 Leser]
Chile – 4000km faszinierende Natur

An der Westküste von Südamerika gelegen, erstreckt sich Chile auf einer Länge von über viertausend Kilometern in Nord-Südrichtung zwischen dem Pazifischen Ozean und den Gebirgszügen der Anden.
Im Gegensatz zu der enormen Längenausdehnung bildet das Land um die Hauptstadt Santiago de Chile, mit im Schnitt nur knapp zweihundert Kilometer Breite, nur einen schmalen Küstenstreifen.
Anreise
Eine Reise nach Chile beginnt in den meisten Fällen mit einem von Europa aus knapp zwanzig stündigem Flug in die Hauptstadt Santiago de Chile. Hier, in der Region des sogenannten Valle Central, wo knapp vierzig Prozent …

Amerika »

[2. Aug 10 | 0 Kommentare | 1.982 Leser]
Panama – Land am Kanal

Das in Mittelamerika gelegene Land Panama wird landschaftlich bestimmt von tropischem Regenwald, Savannen, Feucht- und Trockenwäldern, in denen viele Tierarten ihre Heimat haben. Mit einem ortskundigen Reiseführer kann die vielfältige Pflanzen- und Tierwelt in den Nationalparks und im Urwald von Panama erkundet werden.
Panamakanal ist der Hingucker
Die bekannteste Sehenswürdigkeit des Landes ist der Panamakanal. Die beeindruckende Landschaft am Kanal kann bei einer Bus-, Zug oder Bootstour bewundert werden. Weitere Sehenswürdigkeiten finden sich in der Altstadt von Panama City. Sehenswert sind eine Vielzahl historischer Bauwerke, die aus der Kolonialzeit stammen, die …

Afrika »

[15. Jul 10 | 0 Kommentare | 3.461 Leser]
Das Urlaubsparadies La Réunion

Östlich von Madagaskar, im Südosten von Afrika gelegen, befindet sich das französische Überseedepartement La Réunion.
La Réunion gehört zum EU-Land Frankreich. Es wird französisch und kreolisch gesprochen. In den Ferienzentren gehören auch englisch und deutsch zum Sprachgebrauch.
Ein Urlaub auf der Insel erfreut mit weißen Sandstränden, geheimnisvollen Wäldern, aber auch abwechslungsreichen Berglandschaften und malerischen Bergflüssen. La Réunion zählt, wie Mauritius und Rodrigues, zur Inselwelt der Maskarenen. Geografisch jedoch zu Afrika zählend, ist ein Traumurlaub auf der Inselgruppe garantiert.
Wie komme ich auf die Insel?
Im Reisebüro können sich Touristen vor dem …