Startseite » Amerika, Europa, Ozeanien

Top 5 Reiseziele im November

10. Oktober 2011 2.600 Leser 0 Kommentare

Regenbogen über Vanuatu Meist fängt die sogenannte „kalte Jahreszeit“ in Deutschland schon Anfang Oktober an: Die Tage werden immer kürzer, die Temperaturen fallen und bereits um kurz nach 19 Uhr ist es stockdunkel. Im November in den Urlaub zu fliegen – am besten in Länder, in denen es fast das ganze Jahr über warm ist – ist für viele die ideale Möglichkeit, um aus dem kalten Deutschland zu fliehen.

Vanuatu – die glücklichsten Menschen der Welt

Wenn Sie einen etwas außergewöhnlichen Ort besuchen wollen, sollten Sie über eine Reise nach Vanuatu nachdenken. Das Inselgebiet von Vanuatu liegt im Südpazifik und gehört zu Melanesien (pazifische Inselgruppen, die sich nordöstlich von Australien befinden). Zu dem Staat zählen rund 80 Inseln. Wenn Sie sich für Kultur interessieren, sollten Sie die Hauptstadt Port Vila auf der viertgrößten Insel Efate besuchen. Denn hier befindet sich eine der größten Sammlungen pazifischer Fundstücke. Laut einer Studie der britischen New Economics Foundation sind die Einwohner Vanuatus im weltweiten Vergleich am glücklichsten. In der Studie wurden unter anderem Zufriedenheit und Lebenserwartung untersucht. Wenn Sie also Ihrem Körper etwas Gutes tun wollen, dann planen Sie den nächsten Urlaub in Vanuato und lassen Sie sich von der positiven Lebenseinstellung der Einheimischen anstecken.

Ecuador – wenn Sie die Abwechslung lieben

Ecuador, Nambija - Gold Mine 1990 © by mavik2007

Auch das in Südamerika gelegene Ecuador ist immer eine Reise wert. Ecuador hat seinen Namen von der Äquatorlinie, die nördlich der Hauptstadt Quito verläuft. Die Republik befindet sich zwischen Kolumbien und Peru. Dort leben etwa 14 Millionen Menschen. Das Klima in Ecuador ist je nach Region sehr unterschiedlich und auch die Landschaften sind sehr abwechslungsreich. So lässt sich das Land in vier verschiedene geographische Zonen einteilen: die Küstenregion, die Andenregion, das Amazonastiefland und die Galápagos-Inseln. Als Natur- und Tierfreund wird man hier sehr viel Freude haben, denn in Ecuador gibt es insgesamt zwölf Nationalparks, darunter der Nationalpark El-Condor im Cordillera del Condor und der Nationalpark Cajas westlich von Cuenca, der Hauptstadt der Provinz Azuay.

Kolumbien – freundliche Menschen und atemberaubende Landschaften

Die Republik Kolumbien befindet sich im Nordwesten Südamerikas. Die Bevölkerung ist kulturell vielschichtig und außerordentlich gastfreundlich. Die Menschen sind offen und fröhlich. Vielleicht auch gerade deshalb, weil das Land vom Massentourismus bisher verschont geblieben ist. Es finden sich in diesem Land einige wunderschöne Traumstrände wie etwa der Johnny Cay Strand, der zweieinhalb Flugstunden von der Hauptstadt Bogota und rund 30 Flugminuten von Nicaragua entfernt liegt. Aber auch die Großstädte Kolumbiens haben es in sich. So ziehen zum Beispiel Cartagena, Cali und Bogota einige Besucher an.

Kap Verde – mildes Klima und wenig Niederschläge

Wenn Sie auf der Karte nach Kap Verde Ausschau halten, werden Sie im Atlantik vor der Westküste Afrikas fündig. Die Kapverden sind vulkanischen Ursprungs. Auf den Kapverdischen Inseln werden Sie deshalb ein sehr mildes und trockenes Klima vorfinden. Die Tagestemperaturen liegen das ganze Jahr zwischen 23 und 30 Grad. Niederschläge gibt es hier kaum. Wassersportarten wie Tauchen oder Windsurfen sind hier sehr beliebt. Wen es mehr aufs Land zieht, hat außerdem Gelegenheit zum Wandern oder Mountainbike fahren. Verständigen können sich Urlauber auf Portugiesisch.

Bulgarien – Wandern, Mountainbiken oder Skifahren

Man muss jedoch nicht immer in die Ferne auf einen anderen Kontinent reisen, denn auch Europa hat schöne Ecken. Bulgarien zum Beispiel hat auch einiges zu bieten. Das Land liegt in Südosteuropa und grenzt an Rumänien, Serbien, Griechenland und die Türkei. Wenn Sie gerne in die Berge zum Wandern gehen, oder andere Bergsportarten betreiben, werden Sie sich in diesem Land wohlfühlen. Denn in Bulgarien befinden sich rund 37 Gebirge. Die meisten sind im Südwesten des Landes zu finden. Wer sich für Kultur, Museen und Theater interessiert, sollte außerdem der Hauptstadt Sofia einen Besuch abstatten.

Welches ist Ihr Lieblingsreiseziel im November?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar!

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch Kommentare mit RSS abonnieren.

Seien Sie höflich. Bleiben Sie anständig. Schreiben Sie zum Thema. Wir tolerieren keinen Spam.