Startseite » Amerika

Kuba – Urlaub an einem karibischen Traumziel

7. Dezember 2010 4.173 Leser 0 Kommentare

Kuba Strassenszene Kuba ist ein Urlaubsland mit vielen Gesichtern, das nicht nur Sonne, Strände und Rum zu bieten hat. Liebevoll wird Kuba auch als Perle der Karibik bezeichnet.

Last Minute nach Kuba

Außer feinsandigen Traumstränden erwartet den Besucher auf Kuba auch ein faszinierendes Hinterland mit kolonialer Architektur in der Hauptstadt Havanna und den Städten Trinidad, Cienfuegos und Santiago de Cuba. Üppig grüne Berglandschaften, Wasserfälle und Tiefebenen ergänzen das facettenreiche Kuba.

Kubanische Tierwelt: Pelikane

Während des europäischen Winters ist Hochsaison auf Kuba mit Sonnenschein und angenehmen Temperaturen. Von Dezember bis April ist die Insel gut gebucht. In der Nebensaison kann man jedoch oftmals ein Schnäppchen machen, wenn man Kuba Last Minute bucht.

Rundreise oder auf eigene Faust

Auf Kuba werden verschiedene Rundreisen angeboten, um das Land kennenzulernen. Rundreisen haben eine begrenzte Teilnehmerzahl, so dass man Rundreisen kaum als Last Minute Angebot bekommt. Meist sind die Urlaubsschnäppchen reine Badeaufenthalte. Wer das interessante Land per Mietwagen erkunden will, kann organisierte Auto-Touren buchen oder das Land auf eigene Faust im Mietwagen erkunden. Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind im Inland sehr billig, aber meist auch extrem einfach.

Kuba - Limousine

Auf einer Reise durch Kuba eröffnen sich dem Besucher viele unvergessliche Eindrücke aus einer Mischung von Vergangenheit und Moderne. Sehenswert ist die von der UNESCO restaurierte Altstadt Havannas mit zahlreichen Prunkbauten aus längst vergangen Zeiten. An vielen Ecken kann man noch heute das Flair der spanischen Kolonialzeit spüren. Zu den Sehenswürdigkeiten Havannas zählt auch Hemingway´s weltberühmtes Stammlokal: die Bodeguita del Medio.

Hauptstadt Havanna

Ein absolutes Highlight in Havanna ist der Besuch des Nachtclubs Tropicana mit seiner weltbekannten Karibik-Show.
Im äußersten Westen Kubas, in den Tälern bei Pinar del Rio, wird der Tabak für die berühmten Havanna-Zigarren angebaut. Die Kalksteinformationen in dieser Region gehören zu den schönsten Landschaften Kubas.

Strände an der Schweinebucht

Bei Cienfuegos im Süden Kubas, liegt die bekannte Schweinebucht mit den Stränden Cuba Playa Girón und Playa Larga.
Santiago de Cuba, die einstige Hauptstadt und Wiege der kubanischen Revolution liegt im Osten der Insel, eingebettet in die wunderschöne Berglandschaft der Sierra Madre.

Am Playa Guardalavaca in der Nähe von Holguín erwarten die Besucher herrliche Strände mit kristallklarem Wasser. Hier werden u.a. Ausflüge zum Delphinschwimmen und Tauchen angeboten.

Baden in Varadero

Varadero – Kubas Badeparadies Nr. 1 – ist bekannt für seine traumhaften Strände – ideal für einen karibischen Badeurlaub. Die flach abfallenden Strände werden durch vorgelagerte Riffe geschützt und sind ideal für einen Urlaub mit Kindern.

Kuba: Strand in Varadero

Varadero mit seinen exklusiven Hotels direkt am Strand, Golf- und Tennisplätzen und dem quirligen Stadtzentrum mit zahlreichen Bars, Restaurants und Geschäften ist bei Urlaubern aus aller Welt beliebt.

Auch wenn das Urlaubsziel Kuba nicht ganz billig ist, verspricht es doch einen unvergesslichen Urlaub in der Karibik mit Sonne, Strand und vielen interessanten Ausflügen in das Inselinnere.

Wie ist Ihr Interesse für eine Reise nach Kuba?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar!

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch Kommentare mit RSS abonnieren.

Seien Sie höflich. Bleiben Sie anständig. Schreiben Sie zum Thema. Wir tolerieren keinen Spam.