Startseite » Europa

Top 5 Reiseziele für Kurzentschlossene im Juli

6. Juli 2010 4.005 Leser 0 Kommentare

Tour de France – Rotterdam bis Paris

In Rotterdam fällt im Juli der Startschuss zur 97. Tour de France. Schlusspunkt wird am 25.Juli 2010 traditionsgemäß die Champs Elysee in Paris sein. Dazwischen führt das spektakuläre Radrennen auf einer Gesamtlänge von 3642 km durch die Alpen und schließlich durch die Pyrenäen. Während der Reise kann man auch die bezaubernde Landschaft, die gastfreundlichen Einheimischen sowie zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten kennen lernen. Rotterdam, Brüssel, Reims, Les Rousses, Pau, der Col du Tourmalet, Bordeaux und schließlich Paris erwarten die Gäste mit Einblicken in die Natur, Kultur und Historie der einzelnen Regionen.

Balearen

Die Balearischen Inseln bieten kurzentschlossenen Gästen optimale Urlaubsvoraussetzungen. Allen voran ist hierbei natürlich die Sonneninsel Mallorca zu nennen. Mallorca bietet jedem Urlaubstyp das passende Rahmenprogramm. Partylustige und Citytraveler kommen in Palma, der Inselhauptstadt auf ihre Kosten. Familien mit Kindern ist die abwechslungsreiche Ostküste sehr zu empfehlen. Wanderer und Naturliebhaber fühlen sich an der Westküste sehr wohl. Die Bucht von Alcudia ist zudem sehr gut für Wassersportler und Badeurlauber geeignet.

Ebenso beliebt ist die kleine Schwester von Mallorca, die Insel Ibiza. Auch hier kann man abwechslungsreiche Urlaubstage in San Antonio, Es Cala oder Ibiza Stadt verbringen. Ruhiger geht es auf Formentera zu. Hier bewegt man sich am einfachsten mit dem Fahrrad fort und genießt die traumhafte, ruhige Naturlandschaft.
Da der Monat Juli auf den Balearen, klimatisch gesehen, als beste Reisezeit gilt, können sich Sonnenanbeter und Wassernixen auf einen sonnenreichen Urlaub freuen.

Galway

Galway Das Galway Festival findet vom 12. bis 25. Juli im gleichnamigen Galway statt. Es dient der Ausführung und der Sichtung von internationalen und nationalen Künstlern, die meist hochkarätig besetzt sind. Unter dem Motto Theater & Tanz, Musik, Gespräche, Visual Art und Comedy werden verschiedene Kostproben der Künstler angeboten. In der Stadt Galway kann man zudem interessante Sehenswürdigkeiten besichtigen. Der Eyre Square, die Spanish Arch, die Shoppingmeile Shop Street, die Kathedrale und das Vergnügungsviertel Salthill sollten auf dem Ausflugsprogramm von Reisen in der westirischen Stadt Galway sein.

Savonlinna

Savonlinna Die Opernfestspiele im finnischen Savonlinna begeistern Jahr für Jahr tausende Opernliebhaber. In diesem Jahr finden die Festspiele vom 02. bis 31. Juli statt. Der Aufführungsort ist geradezu spektakulär und zugleich romantisch, denn die Burg Olavinna ist Schauplatz der Veranstaltung. Diese Burg befindet sich inmitten eines Sees und die Akustik ist einzigartig. 2200 Opernliebhaber finden in der Burg Platz.

Der Ort Savonlinna ist landschaftlich sehr reizvoll.Wanderer und Angler finden in der nahe gelegenen finnischen Seenplatte optimale Voraussetzungen. Die Burg und der Hafen zählen zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Barcelona

Barcelona Barcelona ist vom 27.Juli bis zum 01. August Austragungsort der Leichtathletik Europameisterschaft. Während die Athleten ihr sportliches Können unter Beweis stellen, bietet die spanische Stadt auch Touristen interessante Sehenswürdigkeiten zum Besichtigen an. Die Sagrada Familia, der Park Güell, die Kolumbussäule, der Arc de Triomf und die Casa Mila sind besonders sehenswert. Krönender Abschluss dieser Reise ist ein romantischer Abend in einem Restaurant mit typisch katalanischen Köstlichkeiten.

Welches der vorgestellten Reiseziele für Juli reizt Sie am meisten?

  • Galway (50%, 1 Stimmen)
  • Savonlinna (50%, 1 Stimmen)
  • Tour de France (0%, 0 Stimmen)
  • Balearen (0%, 0 Stimmen)
  • Barcelona (0%, 0 Stimmen)

Anzahl Stimmen: 2

Loading ... Loading ...

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar!

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können.