Europa »

[10. Mai 2012 | Erfahrungen austauschen | 1.062 Leser]
Malta – Geschichte zum Anfassen

Die Mittelmeerinsel Malta, zwischen Nordafrika und der Südspitze Siziliens gelegen, lockt alljährlich mehr als 1 Millionen Besucher mit warmen Temperaturen, schönen Stränden und viel Kultur. Städte mit verschlafenen Gassen und eindrucksvoller Architektur verströmen einen unvergleichlichen Hauch geschichtsträchtiger Ereignisse. Zwei Jahrhunderte gehörte Malta zum Britischen Empire, und die Spuren dieser Erbschaft sind noch überall zu finden. Auf der Insel herrscht Linksverkehr, und die zweite Amtssprache neben Maltesisch ist Englisch. Very British sind auch die kleinen roten Telefonhäuschen die einen ganz besonderen Charme versprühen.
Greifbare Geschichte und viel Kultur
Malta stand unter dem Einfluss …

Asien »

[26. Apr 2012 | Erfahrungen austauschen | 1.959 Leser]
Kambodscha – Flug in die rohe und kantige Perle

Begonnen hat alles mit einer Reportage im Fernsehen. Die Kamera streifte über grüne Reisfelder, von der Sonne gebräunte Reispflücker, die diesen eigenartig melancholischen Ausdruck in den Augen hatten. Egal ob sie lachten, arbeiteten oder mit ihrer Familie aßen – dieser Ausdruck verschwand nicht. Der Bericht zeichnete das Bild eines atemberaubend schönen Landes, dessen Bevölkerung viel und lang gelitten hatte. Damit begann Kambodscha eine eigenartige Anziehungskraft auf mich auszuüben. Ich wollte dort hin.
Lesen, impfen, wieder lesen, Rucksack packen, wieder auspacken, lesen, kleineren Rucksack nehmen
Sechs Wochen wollten meine beste Freundin und ich …

Europa »

[16. Apr 2012 | Erfahrungen austauschen | 1.498 Leser]
Korčula – Perle der Adria

Korčula, die größte der süddalmatinischen Inseln, gilt mit seiner zerklüfteten Küste, den sanften, pinienbedeckten Hügeln und den romantischen Städtchen als Geheimtipp für einen Urlaub in Kroatien. Zahlreiche versteckte Badebuchten versprechen Entspannung abseits großer Touristenströme, während Städte wie Korčula und Vela Luka mit Kunst und Kultur locken. Korčula ist mit der Fähre gut vom Festland sowie den benachbarten Inseln zu erreichen.
Natur und Kultur
Die Natur der Insel ist geprägt durch mediterrane Flora und Fauna, das Landesinnere wird von ausgedehnten Pinienwäldern überzogen. Bedeutende lokale Produkte sind Olivenöl sowie Pošip, ein Weißwein, der rund um …

Europa »

[4. Apr 2012 | Erfahrungen austauschen | 2.021 Leser]
Vatikan – Kleinster Staat der Welt

Der Vatikan ist mit nur 0,44 Quadratkilometern der kleinste unabhängige Staat der Welt. Der Zwergstaat, dessen Staatsoberhaupt der Papst ist, erhielt durch den 1929 geschlossenen Lateranvertrag die volle Souveränität auf eigenem Staatsgebiet. Den knapp 1.000 Einwohnern des Vatikan stehen 1.300 Angestellte zur Bewältigung der anfallenden Aufgaben zur Seite. Der Vatikan gibt eigene Briefmarken heraus, publiziert die Zeitung L’Osservatore Romano, deren erste Ausgabe bereits 1861 erschien, und unterhält den Radiosender Radio Vaticana sowie das Centro Televisivo Vaticano (CTV). Das Staatsgebiet ist von einer Mauer umgeben und umfasst die Vatikanischen Paläste, den …

Europa »

[29. Mrz 2012 | Erfahrungen austauschen | 1.563 Leser]
Die 5 kleinsten Staaten Europas

Zwergstaaten mit einer Fläche von weniger als 1.000 Quadratkilometern gibt es viele, man denke nur an die Inselstaaten des Pazifik und in der Karibik. Die höchste Dichte an Zwergstaaten, die direkt von anderen Ländern umgeben sind, weist jedoch Europa auf. Mit dem Vatikan und Monaco befinden sich hier die zwei kleinsten souveränen Staaten der Welt. Selbst Andorra, das es nicht in die Liste geschafft hat, besitzt in etwa nur die Hälfte der Fläche der deutschen Hauptstadt. In einer neuen Serie stellen wir Ihnen die fünf kleinsten Staaten Europas vor.
Vatikan
Staatsoberhaupt dieses …

Asien »

[22. Mrz 2012 | Erfahrungen austauschen | 1.332 Leser]
Mandalay – Alte Königsstadt

Mitten im Zentrum von Myanmar liegt Mandalay, nach Rangun die zweitgrößte Stadt des Landes. Mitte des 19. Jahrhunderts am Irrawaddy-Fluss gegründet, war sie bis zum britischen Einmarsch 1885 die Hauptstadt des burmesischen Königreiches. Noch immer gilt Mandalay als kulturelles Zentrum des Landes. Zahlreiche Klöster und über 700 Pagoden machen die Stadt auch für ausländische Besucher sehr attraktiv.
Königspalast
Im Zweiten Weltkrieg wurde der legendäre Königspalast bei Kämpfen zwischen Japan und Großbritannien völlig zerstört und erst in den 1990er Jahren von der Militärregierung teilweise wieder aufgebaut. Heute glänzt er zwar nicht mehr in …

Asien »

[16. Mrz 2012 | Erfahrungen austauschen | 1.233 Leser]
Rangun – Kolonialer Charme

Rangun, offiziel Yangon genannt, ist mit 4,5 Millionen Einwohnern die größte und bedeutendste Stadt Myanmars. Die Stadt im Süden des Landes, die 2005 den Status als Hauptstadt an Naypyidaw verlor, ist eine der unverkennbarsten Metropolen Südostasiens. Vor allem die bröckelnden Fassaden der Häuser im britischen Kolonialstil geben Rangun einen gewissen Charme, doch auch burmesische, chinesische und indische Einflüsse sind spürbar. Besucher wird überraschen, wie sauber die Stadt ist.
Sehenswürdigkeiten
Rangun, das auch als „Stadt der Pagoden“ bezeichnet wird, hat zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bieten. Eine der bekanntesten Attraktionen der Stadt ist die 98 …

Asien »

[9. Mrz 2012 | Erfahrungen austauschen | 1.571 Leser]
Myanmar – Goldenes Land

Myanmars Landschaft ist größtenteils geprägt durch fruchtbares Flachland, das von schützenden Gebirgszügen umgeben und von Flüssen durchzogen ist. Die vielen Menschen geläufigeren Landesnamen Birma und Burma stammen aus dem 19. Jahrhundert, einer Zeit, zu der das Land unter britischer Herrschaft stand. Im Jahr 1989 änderte die Militärregierung den Namen in Myanmar. Diese Änderung wurde allerdings von den USA, Australien und vielen weiteren Staaten nicht anerkannt, um ihre Missbilligung darüber auszudrücken, dass diese ohne Zustimmung und Mitwirkung der Bevölkerung vorgenommen wurde. Im Zuge einer allmählichen Liberalisierung öffnet sich das Land zunehmend …

Afrika »

[2. Mrz 2012 | Erfahrungen austauschen | 3.089 Leser]
Ägypten – Land der Pharaonen

Ägypten ist nicht ohne Grund eines der beliebtesten Reiseziele der Welt. Großartige archäologische Stätten, grüne Oasen inmitten der Sahara sowie Bade- und Tauchparadiese am Roten Meer sorgen für ein abwechslungsreiches und eindrucksvolles Urlaubserlebnis.
Kairo
Für viele Besucher beginnt der Urlaub in Ägypten in der Hauptstadt Kairo. Die Riesenstadt erscheint auf den ersten Blick chaotisch, doch tauchen Sie ein in die Gassen der Altstadt und Sie werden die charmanten Seiten Kairos entdecken. Neben zahlreichen islamischen und christlich-koptischen Sehenswürdigkeiten sind natürlich die nahe gelegenen Pyramiden und die Sphinx von Gizeh die Hauptattraktion. Im Ägyptischen …

Asien »

[23. Feb 2012 | Erfahrungen austauschen | 1.246 Leser]
Vientiane – Entspannte Hauptstadt

Vientiane ist nicht nur die Hauptstadt von Laos, sie ist auch das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des südostasiatischen Landes. Die 750.000-Einwohner-Stadt befindet sich am Ufer des Mekong, einem der längsten Flüsse der Welt. Die Stadt beherbergt eine Mischung aus traditioneller laotischer und französischer Kolonialarchitektur. Im Gegensatz zu anderen südostasiatischen Hauptstädten herrscht in Vientiane eine gelassene Atmosphäre. Das Klima ist ganzjährig heiß und schwül.
Pha That Luang – Das bedeutendste Wahrzeichen des Landes
Vientiane und das Umland halten zahlreiche Sehenswürdigkeiten bereit, die jährlich von tausenden Einheimischen und Touristen aus der ganzen Welt besucht …