Startseite » Europa

Guernsey – britische Insel mit französischem Flair

21. April 2011 5.183 Leser 1 Kommentar

Europa Grossbritannien Kanalinsel Guernsey Guernsey ist eine der Kanalinseln, die vor der französischen Küste liegen, aber zu Großbritannien gehören. Neben Guernsey gehören u.a. Jersey, Harm und Sark zu den Kanalinseln. Diese verfügen über ein angenehm mildes Klima und sind per Flug gut zu erreichen. Reisen nach Guernsey empfehlen sich ganz besonders zum Wandern und für Naturliebhaber. Unterkünfte gibt es in allen Kategorien und Preisklassen, egal ob Sie ein Hotel oder eine Ferienwohnung bevorzugen.

Hafenstadt St. Peter Port

Hauptort von Guernsey ist die lebendige Hafenstadt St. Peter Port mit gut 16.000 Einwohnern, an der Ostküste der Insel gelegen. Neben Restaurants, Cafés und zahlreichen Geschäften haben aus steuerlichen Gründen viele Banken hier ihren Sitz. Elektronik, Schmuck, Parfums und die berühmten Guernsey-Pullover sind aus dem gleichen Grunde günstig zu erwerben. Denn die Kanalinseln sind zwar der britischen Krone unterstellt, aber nicht Mitglied der EU. Im Hafen legen die Fähren zu den anderen Kanalinseln, z.B. nach Jersey ab. Außerdem stehen in St. Peter Port schöne Hotels als Unterkunft zur Verfügung.

Wandern und andere Sportaktivitäten auf Guernsey

Urlaub auf Guernsey bedeutet aber auch Wandern an den Klippen entlang oder durchs ländliche Innere der Insel. Ein 45 km langer Klippen-Wanderweg ist ausgeschildert und gut präpariert. Hierbei kann man viele subtropische Pflanzen bewundern, die in diesem milden Klima mit vor allem relativ warmen Wintern wachsen.

Sportlich aktive Touristen können in ihrem Urlaub auf Guernsey auch Radfahren, Reiten oder Angeln. Ideal zum Surfen ist die Westküste von Guernsey. Die zweitgrößte der Kanalinseln ist ein Paradies für Naturliebhaber. Außerhalb des Hauptortes gibt es Hotels vor allem an der Küste, private Unterkünfte gibt es jedoch in jedem Ort.

Badeurlaub auf der Insel

Wer an der Küste Badeurlaub machen möchte, findet hier einige Hotels und auch größere Hotelanlagen direkt am Meer. Diese Anlagen bieten dem Urlauber alles, was er so braucht. Das Essen auf Guernsey und den übrigen Kanalinseln ist schon französisch angehaucht und besser als im übrigen Großbritannien. Das Klima ist hier auch milder, man darf allerdings auch im Sommer nicht immer mit Badewetter rechnen.

Auf welcher Kanalinsel würden Sie am Liebsten Ihren Urlaub verbringen?

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...

1 Kommentar »

  • aussie meint:

    Guernsey ist eine traumhafte Insel.Wer Kunst und Natur verbinden will sollte den Kunstpark und die subtropischen Gärten in den Anlagen von Sausmarez Manor besuchen. Die meißten Bildhauerwerkeschätze Großbritanniens umgeben von einer passenden naturalistischen Umgebung machen den Augenschmaus perfekt.

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar!

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar oder einen Trackback von Ihrer Seite. Sie können auch Kommentare mit RSS abonnieren.

Seien Sie höflich. Bleiben Sie anständig. Schreiben Sie zum Thema. Wir tolerieren keinen Spam.